Neue Rekorde bei diesjährigem Pi-Wettbewerb

Wer weiß denn sowas?

Sagenhafte 224 Nachkommastellen der irrationalen Zahl Pi konnte Felix König auswendig aufsagen! Das sind mehr als 17 Handynummern hintereinander oder 28 Geburtsdaten mit Tag, Monat und Jahr.

Felix König, der vorvorjahres Zweite steigerte sich im Vergleich zu 2019 um 56 Stellen und belegt dieses Jahr unangefochten den ersten Platz des 2. Pi-Wettbewerbs am Gymnasium Nordenham.

Mit ihm auf dem Treppchen: Eske Netzker auf Platz 2 (125 Stellen) und Jelto Brandes auf Platz 3 (110 Stellen).

Belohnt wurden der erste und zweite Platz mit einem pitastischen Preis, den der Förderverein spendierte.

Wird Felix König auch im kommenden Jahr siegen? Wird er die 300 knacken? Wer kann ihn besiegen?

Wir freuen uns und sind gespannt auf den Pi-Wettbewerb 2022!

Veröffentlicht unter Schul-News, Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Roter Teppich für Frau Wolff

Schüler überraschen Pensionärin mit Stretch-Limousine.

Nach über 40 Dienstjahren  verlässt Studienrätin Marion Wolff nun das Gymnasium Nordenham und geht in den wohlverdienten Ruhestand. An ihrem letzten Unterrichtstag überraschten sie Schülerinnen und Schüler ihrer ehemaligen Klasse und fuhren sie mit einer Stretch-Limousine zur Schule. Dort angekommen begrüßten weitere Schülerinnen und Schüler sie mit viel Applaus. Am Ende des roten Teppichs übergaben die Schüler als weiteres Highlight noch einen Präsentkorb. Auch vom Kollegium gab es noch viele Abschiedsgeschenke.

Veröffentlicht unter Schul-News, Uncategorized | Schreib einen Kommentar

1100 Erstimpfungen für Kinder und Jugendliche ab 12

Der 21., 22. und 23. Juli sind im Impfzentrum Brake für Schüler reserviert.

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Landkreis Wesermarsch betreibt im Auftrag des Landes das Impfzentrum in Brake. Nach einer Auslastung in den Monaten März-Juni mit jeweils rund 10.000 Impfungen stellen wir seit Anfang Juli fest, dass die möglichen Impfkapazitäten bei weitem nicht mehr ausgeschöpft werden. In Anbetracht der Tatsache, dass das Impfzentrum lediglich bis Ende September zur Verfügung steht und ab dem 19. August damit nur noch  Zweitimpfungen durchgeführt werden können, versuchen wir mittels einzelner Aktionen, die Impfzahlen wieder anzuheben, um möglichst viele Einwohner_innen zu schützen.

Zunächst haben wir in dieser Woche die Impfmöglichkeit ohne vorherige Anmeldung ermöglicht, bei der alle Einwohner_innen der Wesermarsch ab 18 Jahre mit dem Impfstoff Moderna versorgt wurden.

In der kommenden Woche vom 21. bis zum 23. Juli bieten wir allen Einwohner_innen der Wesermarsch im Alter von 12-17 Jahren die Möglichkeit, sich impfen zu lassen. Hierfür haben wir rund 1.100 Dosen des Impfstoffe von BionTec/Pfizer reserviert, der als einziger Wirkstoff für diese Altersgruppe zugelassen ist. Wir erhoffen uns hiermit zum Start in die Sommerferien noch möglichst viele Schüler_innen zu erreichen, die dann nach weiteren sechs Wochen die Zweitimpfung im Impfzentrum erhalten und damit praktisch zum Schulstart im Herbst vollständig geschützt wären.

Für alle, die das Angebot nutzen wollen, ist es erforderlich, dass sich diese über das Impfportal des Landes auf die Warteliste setzen lassen. Dieses kann ab sofort geschehen. Die Terminzuweisung erfolgt dann wenig später. Die drei Tage sind so mit dem Land abgestimmt, dass von dort der benannten Personenkreis terminiert wird. Eine direkte Buchung eines Termins über das Portal ist leider nicht möglich, sodass zunächst kurzfristig die Einnahme eines Wartelistenplatzes erforderlich ist. Alternativ ist es auch möglich, sich über die Impfhotline zur Impfung anzumelden. Sollten bei der Vergabe des Termins Probleme auftreten, da der jeweils vorgeschlagene Termin nicht wahrgenommen werden kann, kann sich die betreffende Person gerne an das Impfzentrum wenden, um dort eine mögliche Alternative abzustimmen. Das Team der Johanniter im Impfzentrum versucht, allen Wünschen gerecht zu werden. Wir bitten aber um Verständnis, wenn bei zu großem Andrang eine telefonische Erreichbarkeit nicht immer gewährleistet ist.

Das Angebot richtet sich nur an Einwohner_innen der Wesermarsch, eine Öffnung der Impfzentren unabhängig vom Wohnort ist seitens des Landes bisher noch nicht vorgesehen. Zur Impfung ist daher ein Dokument (Meldebescheinigung, Personalausweis, Familienbuch etc.) mitzubringen, aus dem der Wohnort festgestellt hervorgeht. Alternativ reicht es auch aus, wenn die erziehungsberechtigte Person, die zwingend die zu impfende Person begleiten muss, den Personalausweis mitbringt.

Weiterhin weisen wir auf eine Aktion des Landes Niedersachsen am Sonntag, 18.07.2021 hin. Dort soll in 23 Impfzentren – in diesem Ausnahmefall auch unabhängig vom Wohnort – eine Impfung von Kindern und Jugendlichen im Alter ab 12 Jahren erfolgen, wofür bis zu 27.000 Dosen zur Verfügung stehen. Eine Anmeldung ist hier nur über die Hotline des Landes Niedersachsen möglich: 0800 99 88 665. Auch hier können somit Einwohner_inner der Wesermarsch einen Impftermin in einem anderen Impfzentrum vereinbaren. An dieser Aktion nimmt das Impfzentrum der Wesermarsch nicht teil, da am kommenden Sonntag bereits eine Zweitimpfung für eine Impfaktion von Ende April durchgeführt wird.   

Alle wichtigen Infos zur Impfung an den drei Tagen finden Sie im Aufruf im Anhang, dort ist auch der Link zum Herunterladen der Impfunterlagen enthalten. Wir wären allen Empfänger_innen dieser Mail sehr verbunden, wenn die Informationen innerhalb der jeweiligen Einrichtungen breit gestreut werden könnten. Wir werden diese auch über die sozialen Medien verteilen, um möglichst viele interessierte Personen zu erreichen.    

Mit freundlichen Grüßen

i.A.

M. Wenholt

Dezernent

Veröffentlicht unter Corona, Schul-News, Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Ackern für die Schulgemeinschaft

Schüler befreien Beachvolleyballfeld von Unkraut.

Mit sehr viel Engagement und Einsatz jäteten heute die 10b (Foto) sowie die 11a jeweils eine Doppelstunde lang jede Menge Unkraut auf dem Beachvolleyballfeld der Schule. Schubkarrenweise zogen die Schülerinnen und Schüler die verschiedenen Gräserarten aus dem erst in diesem Jahr neu aufgefüllten Sand der Beachanlage. Der nun wieder bespielbare Platz wird am Donnerstag mit einer Plane abgedeckt, um diesen schönen Zustand möglichst lange zu erhalten.

Veröffentlicht unter Schul-News, Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Schulbuchliste Jahrgang 11

Ab Klasse 11 ist das Ausleihverfahren über die Schule nicht mehr möglich und die Lehrmittel werden selbständig angeschafft. Die aktuelle Schulbuchliste sehen Sie hier. In den Fächern ohne Angabe informiert die jeweilige Fachlehrkraft am Anfang des Schuljahres über anzuschaffende Lehrwerke.

Veröffentlicht unter Schul-News, Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Anzeigepflicht

Informationspflicht der Schule gegenüber der Schulöffentlichkeit bei einer Infektionsschutzmaßnahme des Gesundheitsamtes gemäß Rundverfügung Nr. 25/2020

Ein Schüler des 11. Jahrgangs befindet sich aufgrund eines bestätigten Coronafalls im häuslichen Umfeld bis mindestens zum 19.07. in Quarantäne.

Veröffentlicht unter Corona, Schul-News | Schreib einen Kommentar

Nachruf

Veröffentlicht unter Schul-News, Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Ruderkurs nimmt wieder Fahrt auf

Erste Ruderversuche in Barßel.

Die 14 Schülerinnen und Schüler des Ruderkurses durften erstmals seit der Pandemie wieder praktische Erfahrungen sammeln. Mit finanzieller Unterstützung des Fördervereins unternahm der Kurs am Montag eine Tagesexkursion mit dem Bus zum befreundeten Ruderclub nach Barßel, um dort auf der Soeste im seichten Gewässer Grundlagen des Ruderns zu erlernen. Bei idealen Wetterbedingungen bestückten die Zwölftklässler Einer, Zweier und Vierer Boote mit Skulls und Steuer und ruderten unter fachkundiger Anleitung von Frau Damberg, Frau Stefanie Pargmann und Herrn Hetzel. Die Exkursion nach Barßel gilt als zwingende Voraussetzung, um im Schulsport auf der Weser rudern zu dürfen.

Veröffentlicht unter Schul-News, Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Gruß aus der Aula

Klavierkonzert der Goethe Gesellschaft Nordenham mit Ömer Sayan.

Unser frischgebackene  Abiturient und Ausnahme-Pianist Ömer Sayan spielte vor kurzem ein Konzert  in der Aula unserer Schule.

Diesen musikalischen “Gruß aus der Aula” hat Radio Weser. TV – Nordenham aufgezeichnet. Dieser “Gruß” wurde von der Goethe-Gesellschaft Nordenham organisiert. Diese gibt es bereits seit 75 Jahren in der Unterweserstadt. Die Goethe Gesellschaft organisiert Jahr für Jahr ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm und bietet regelmäßige Konzerte in der Aula des Gymnasiums, an der auch unsere Schüler kostenlos teilnehmen können. Der Förderverein des Gymnasiums betreibt diesbezüglich eine Partnerschaft mit der Goethe Gesellschaft.

Da viele Konzerte denr Corona-Pandemie zum Opfer gefallen sind, hat man sich entschlossen, nun einmal ein virtuelles Konzert anzubieten.
Freuen Sie sich auf ein ganz besonderes Klavierkonzert!

Veröffentlicht unter Schul-News, Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Unser GANZTAG startet wieder ab nächsten Dienstag

Liebe Kinder, liebe Eltern,

wir dürfen nun, da wir alle Schüler wieder in der Schule haben, auch unser Ganztagsangebot wieder starten.

Dies bedeutet konkret, dass ab nächsten Dienstag, den 8. Juni, ALLE Kinder, die für den Ganztag angemeldet sind, wieder an ALLEN verpflichtenden und gewählten Angeboten teilnehmen:
Mittagessen, Hausaufgabenbetreuung und inhaltliches Angebot,
jeweils Dienstag, Mittwoch, Donnerstag,
jeweils von 13:10 Uhr bis 15:15 Uhr.

Wir freuen uns, dass es wieder losgehen kann. Die Mensa der OBS1 hat ihr Essensangebot erweitert – es gibt jetzt immer zwei verschiedene Essen zur Auswahl! Bitte denken Sie, liebe Eltern, daran, die Mensakarten Ihrer Kinder über ‘Sams-On’ aufzuladen. Falls es hier Fragen oder Probleme gibt, wenden Sie sich bitte an Frau Mönnich im Sekretariat der OBS1.

Ich erinnere euch und Sie, liebe Eltern, daran, dass die Teilnahme Ihrer Kinder am Ganztag für ein Schuljahr VERPFLICHTEND ist, Sie können Ihr Kind also erst zum neuen Schuljahr abmelden.

Wir freuen uns darauf, euch alle wiederzusehen!
Am Dienstag, 8.6.2021, 13:10 Uhr, geht es los – ihr sammelt euch bitte wie gehabt vor den Hausaufgabenräumen.

Vera Eckermann, StD’
für das Team Ganztag
(Chris, Frau Bauer, Eckermann, Pargmann, Francksen)

Veröffentlicht unter Schul-News | Schreib einen Kommentar