Ministerium veröffentlich neuen Stufenplan.

Am Montag dem 31.05. könnte der Unterricht wieder in Szenario A stattfinden. Die Bedingung: der Inzidenzwert muss konstant unter 50 liegen!

Herr Schlemmer formuliert es wie folgt: „Für uns entscheidend ist zum einen die Rückkehr zu Szenario A, wenn der Inzidenzwert konstant (mindestens fünf aufeinander folgende Werktage) unter 50 liegt (einschließlich des Ganztagsbetriebes, der aber je nach Organisationsbedarf auch derart eingeschränkt laufen darf, dass an den Tagen, an denen ein Nachmittagsabgebot besteht (bei uns Di, Mi und Do), nur eine Notbetreuung im zeitlichen Umfang von mindestens einer Zeitstunde angeboten wird; näheres dazu werdet ihr vom Ganztagsteam erfahren). Die Bekanntgabe erfolgt wie gewohnt über den Landkreis. Ein Wechsel in das Szenario A ist automatisch mit einer Rückkehr ins Kohortenprinzip verbunden.

Zum anderen ist zu beachten, dass die Maskenpflicht erst bei einer Inzidenz von unter 35 und dann auch nur innerhalb der eigenen Kohorte ausgesetzt ist; ansonsten gilt auch in Szenario A die Maskenpflicht im Unterricht und am Sitzplatz.“