KOV

 

FÖRDERUNG BESONDERER BEGABUNGEN

 

Das Gymnasium Nordenham ist Mitglied des Kooperationsverbundes Nordenham. Es bildet zusammen mit der Grundschule Blexen, der Grundschule Atens, der Haupt- und Realschule am Luisenhof sowie der Oberschule 1 Nordenham die Steuerungsgruppe des Kooperationsverbundes Nordenham. Ziel des Kooperationsverbundes Nordenham ist es, besonders begabte Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 3-12 verschiedener Schulformen zu erkennen und jahrgangs- sowie schulformübergreifend zu fördern. Dadurch wird auch der vom Niedersächsischen Schulgesetz formulierten Zielsetzung der „besondere[n] Förderung hochbegabter Schülerinnen und Schüler“ (§ 54, Abs. 1 NSchG) entsprochen. 

 

Die Art der besonderen Begabungen variiert von Schüler zu Schüler (intellektuelle Fähigkeiten, kreative Fähigkeiten, soziale Kompetenz, praktische Fähigkeiten, künstlerische Fähigkeiten, Musikalität, Psychomotorik). Um der Vielfalt der Begabungen möglichst gerecht zu werden, startet der Kooperationsverbund Nordenham Ende August mit folgenden Angeboten:  

 

Darstellendes Spiel und Improvisationstheater, Jg. 3-5 (GS Atens)

Matheforscher, Jg. 3-5 (Gymnasium Nordenham, Frau Ochs, Frau Most)

Schach-Profis, Jg. 4-12 (Gymnasium Nordenham; Johannes Spiegelberg)

„Ich bin Wir“ - Soziales Lernen im Miteinander von Jung und Alt im Haus Tongern, Nordenham, Jg. 4-6 (Gymnasium Nordenham; Meike Wassmann)

PENG - Experten, Jg. 4-6 (Praktische Experimente am Nordenhamer Gymnasium; Gymnasium Nordenham; Anneke Weßeler, Robert Kirchner)

Stimmtraining für Sologesang, Jg. 7-10 (Gymnasium Nordenham; Tanja Bocker, Julia Mehrens)

     Hier finden Sie einen Bericht von einer Exkursion nach Hamburg und

    nachfolgend eine kleine Gesangskostprobe der geförderten Talente.

Die Norbots 1, Jg. 4-6 (Gymnasium Nordenham; Birgit Kessens)

Die Norbots 2, Jg. 5-7 (Gymnasium Nordenham; Birgit Kessens)

Natur und Umwelt entdecken und erforschen, Jg. 7-10 (Oberschule am Luisenhof; Frau Kobbe, Herr Dr. Schäfer)

 

An den Angeboten des Kooperationsverbundes können alle Schülerinnen und Schüler aller Nordenhamer Schulen teilnehmen, die von ihren Lehrkräften eine besondere Begabung bescheinigt bekommen haben (s. Empfehlungsbogen). 

 

Öffnung des AG-Bereichs im Rahmen des KOV

In der Steuerungsgruppe des KOV Nordenham wurde beschlossen, den AG-Bereich der weiterführenden Schulen untereinander zu öffnen. Dies bedeutet, dass Schülerinnen und Schüler der Oberschule 1, des Luisenhofs und des Gymnasiums an AG-Angeboten der jeweils anderen weiterführenden Schulen teilnehmen dürfen. Ein Platz in einer AG kann aber nur angeboten werden, wenn nach Aushang an der anbietenden Schule noch Plätze frei sind.

Interessierte Schüler mögen sich bitte in den jeweiligen Sekretariaten melden und ihren Namen, ihre Telefonnummer und möglichst auch eine Email-Adresse hinterlassen.

AG-Angebote des Gymnasiums Nordenham

Die AG-Angebote der Oberschulen folgen.

 

Bei Rückfragen zu KOV bitte wenden an:

Gymnasium Nordenham
Vera Eckermann, StD' und Marlit Pöpke, StR'
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Wir freuen uns über die Teilnahme von Schülerinnen und Schülern vieler verschiedener Schulen!

 

Hier finden Sie verschiedene Presseberichte zum KOV:

Talente verzaubern mit ihren Stimmen - Jan. 2017

Talentschuppen hat noch freie Plätze - Sept. 2016


                Impressum      Anmelden

Gymnasium Nordenham © 2013. All Rights Reserved.